Überspringen zu Hauptinhalt
Stark für die Zukunft

„Die NEAG wird auch zukünftig signifikant zur Finanzierung der Energiewende beitragen. Ziel ist es, bis 2025 den Bestand an Assets unter Management auf mehr als 1 GW Nennwertleistung auszubauen.“

– Ingo Stein

Mitglied des Vorstands der NEAG Norddeutschen Energie AG

Unser Konzept

Rendite

Wir investieren in nachhaltige Projekte, die kontinuierlich und planbar Erträge erwirtschaften. Ob mit einer konservativen Investitionsstrategie oder risikoaffiner, eine ausgewogene Portfoliozusammensetzung gewährleistet attraktive Renditen in einem globalen Wachstumssegment.

Europäische
Windpark­projekte

Zur Minimierung von Marktrisiken finden Investitionen grundsätzlich nur in EU-Ländern statt, die über einen etablierten und stabilen Energiesektor verfügen. Der überwiegende Teil unserer Windparks unterliegt einem Einspeiseregime mit langfristig fixierten Einspeisevergütungen. Kernmarkt bleibt weiterhin der deutsche Markt. Daneben engagieren wir uns mit unseren Projekten aktuell zusätzlich in den Märkten Frankreich, Belgien und Schweden.

Streuung
der Technologie

Es werden idealerweise Windparkprojekte mit Windenergieanlagen unterschiedlicher, namhafter Hersteller mit erprobter Technik zu einem Teilportfolio zusammengefasst. Durch rigorose technische Kontrolle und permanente Optimierung sichern wir das jeweils bestmögliche Ertragsszenario über die Laufzeit des individuellen Investments ab.

Nachhaltiges Netzwerk

Erfolg setzt individuelle, vertrauensvolle Zusammenarbeit und echtes Know-how auf verschiedenen Ebenen voraus. Mit einem zuverlässigen Netzwerk bestehend aus starken und namhaften Partnern an unserer Seite realisieren wir ein überzeugendes Wachstumskonzept.

Risiko­diversi­fikation

Ein langfristig ausgewogener Investitionserfolg erfordert ein stringentes Risikomanagement. Unsere Investitionen basieren auf einem umfassenden Diversifikationskonzept im Rahmen der Portfoliokonstruktion und dem laufenden Management des Bestands.

Management –
NEAG Norddeutsche Energie AG

Wir bedanken uns bei allen Geschäftspartnern und wünschen Ihnen alles Gute für 2021!

Unsere Ziele

Norddeutsche Ambition

Wir treiben unser organisches Wachstum weiter voran: Der Marke von 360 Mio. Euro Assets under Management zum Jahresende 2019 wird bis 2021 auf 500 Mio. Euro anwachsen.

Den Grundstein haben wir mit dem Erwerb eines umfassenden Projektentwicklungsportfolios im Jahr 2020 bereits gelegt. Daneben unterstützen wir unseren Portfolioaufbau durch den fortlaufenden Erwerb operativer Windparks von verschiedenen Projektentwicklern und Bestandshaltern.

Konsequentes Wachstum

Unser Managementansatz basiert auf langfristigen Engagements. Wir und unsere Kapitalgeber vertrauen auf stabile Sachwerte, ein erfahrenes Management und nachhaltig erzielbare Renditen.

Zugriff auf umfangreiche Projektpipeline

Auch zukünftig gehen der NEAG die Projekte nicht aus. Neben den guten Kontakten zu allen namhaften Herstellern der Branche genießt die NEAG Norddeutsche Energie AG einen Rahmenvertrag zum Erwerb baureifer und schlüsselfertiger Projekte, wodurch dem jeweiligen Investitionsvehikel der sichere Zugriff auf eine umfangreiche Pipeline an Windparks gewährt wird.

Unternehmerischer Ansatz

Die Finanzierung von Projektentwicklungs- oder Bauphasen ermöglicht auch unternehmerisch agierenden Kapitalgebern eine Beteiligung in einer früheren Projektphase. Umfassende Projektentwicklungserfahrung aller am Wertschöpfungsprozess Beteiligten sorgt auch hier für eine Minimierung von Ausfallrisiken und somit attraktiven Kapitalverzinsungen.

Unsere Partner – eine dynamische und vertrauensvolle Zusammenarbeit