NichtMeinErbe - NEAG beteiligt sich

Donnerstag , 12.09.2019

Auf der ganzen Welt kämpfen junge Menschen für ihre Zukunft, denn die Klimakrise bedroht unsere Zivilisation. Wenn wir jetzt nicht handeln, hinterlassen wir eine hochgradig zerstörte Welt. Deshalb unterstützt auch die NEAG den globalen Klimastreik von Fridays For Future am 20. September 2019. Wir fordern damit verlässliche Regeln für einen wirksamen Klimaschutz. Dies kann aber nur durch ein breites gesellschaftliches Bündnis gelingen – insbesondere auch aus Unternehmen!

Aus diesem Grund begeben sich die NEAG-Mitarbeiter der Büros in Frankfurt und Rostock am 20. September auf die Straße. Fridays for Future hat bewiesen, was Mut bewirken kann. Auch wir müssen entschlossen den Druck auf die Politik erhöhen. Die Klimakrise erfordert unkonventionelles Handeln. Lassen Sie uns gemeinsam ein Zeichen setzen!

 

LINKS:
www.nichtmeinerbe.de

https://fridaysforfuture.de/

https://togetherforfuture.net/

zurück