Neuer Park im Ostseefonds

Freitag , 16.02.2018

Eine Windparkgesellschaft, deren vier leistungsfähige Windenergieanlagen bereits seit 2014 sauberen Strom erzeugen, fand nun den Weg in den Ostseefonds. Mit einer Leistung von 14 MW und bewährter Technik reiht sich der im Saalekreis ansässige Windpark Wansleben in den Kreis der sehr performanten NEAG-Projekte ein. Dieser Standort wird den Investoren über zwei Jahrzehnte hinweg große Freude in Form von zuverlässigen Renditen bereiten.

zurück